Psychologische Praxis igf münchen Dipl.-Psych. Dorothée Holz-Tüschen
Psychologische Praxis igf münchen Dipl.-Psych. Dorothée Holz-Tüschen

Web Apps

13.12.2018
Dorothée Holz-Tüschen
Keine Kommentare
Auf Stress reagiert jeder Mensch anders. Belastungen, ungünstige Lebenserfahrungen und Druck, denen wir nicht gewachsen sind,  können unseren Körper aus der Balance bringen und schwächen. Es kommt zu körperlichen oder psychischen Störungen, die bis zum Burnout führen können. Anspannungen rufen oft körperliche Symptome, wie z. B. Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Magenschmerzen, Schlafstörungen, Reizdarm oder Atembeschwerden hervor. Unser Leben ist an natürliche Rhythmen gebunden und gewährt uns bei Einhaltung dieser Lebensrhythmen Gesundheit und Ausgeglichenheit. Sowohl im Arbeitsleben, als auch im privaten Bereich sind ein ausgewogener Rhythmus und Wiederholungen wichtig, um wieder in Fluss zu kommen. Ein gut ausbalanciertes System verspricht Gesundheit und ein Wohlfühlen. Durch bewußte Aufmerksamkeit und Achtsamkeit, die erlernbar sind, können eigenes Fehlverhalten und Grenzüberschreitungen im Vorfeld erkannt und vermieden werden.
Ausbildung

Hier finden Sie mich

Psychologische Praxis

igf  münchen 

Nymphenburgerstr. 119B

80636 München

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 151 64507466+49 151 64507466

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Mein erster Blog!

Umgang mit Stress bevor es zum Burnout kommt

31. Okt. 2019

Für diesen Artikel sind Kommentare deaktiviert.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Psychologische Praxis Powered by 1&1 IONOS

Anrufen

E-Mail

Anfahrt